betreutes-wohnen-thailand-84
betreutes-wohnen-thailand-85
betreutes-wohnen-thailand-86
betreutes-wohnen-thailand-102

Zahlungsbestimmungen

  1. Unterzeichnung und Beurkundung des Reservierungsvertrages und Bezahlung des Reservationsdepots von 5 % des Kaufpreises, jedoch mindestens € 3.000
  2. Bedenkzeit von 30 Tagen
  3. Unterschrift und Beurkundung des Baurechtvertrages (Überlassungsvertrag), des Nutzungsvertrages und des Bauvertrages. Bezahlung der ersten Anzahlung (50 % der Vertragssumme)
  4. Bezahlung von weiteren 25 % anlässlich der Abnahme des Rohbaus bei Ihrem ersten Besuch in Thailand eventueller Zusatzvertrag für den individuellen Innenausbau und dessen Bezahlung
  5. Erteilung des Bauauftrags für die Fertigstellung der Wohneinheit
  6. Bauabnahme und Bezahlung der letzten 25 % anlässlich eines erneuten Besuches in Thailand
  7. Registrierung des Baurechtvertrages (Überlassungsvertrag) beim Land Departement in Cha-am (Thailand)

Reugeld / Konventionalstrafe

Sollte die Beurkundung der Verträge aus Gründen, die der Verkäufer zu vertreten hat, nicht zustande kommen, wird das Reservationsdepot zzgl. 3 % Zins pro Jahr an den Käufer zurückbezahlt.

Tritt derselbe Sachverhalt aus Gründen, die der Käufer zu vertreten hat, ein, verfällt das Reservationsdepot zugunsten des Verkäufers zur pauschalen Abdeckung der entstandenen Aufwendungen (Reugeld).

Garantierter Rückkauf

Natürlich werden Sie sich fragen, was mit Ihrer Investition geschieht, wenn Sie:

  • Ihre Wohnung oder Ihr Haus verkaufen wollen
  • Nach einiger Zeit in Ihre Heimat zurückkehren wollen.
  • Frühzeitig ableben sollten.

Grundsätzlich haben Sie mit dem Kaufpreis eine Wohnung bzw. ein Haus erworben. Ein Verkauf oder Erbgang ist jedoch jederzeit möglich.

 

© 2011 RS Consulting Khlong Thain Road 19/92 76120 Petchaburi / Cha-am
e mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   mobile+66 (0) 875 281 476