betreutes-wohnen-thailand-58
betreutes-wohnen-thailand-59
betreutes-wohnen-thailand-60
betreutes-wohnen-thailand-97

Cha-am die kleine Stadt im Land des Lächelns

Cha-am ist ein kleiner, aufstrebender Ort mit rund 30'000 Einwohnern ca. 180 km südlich von Bangkok gelegen und ca. 25 km nördlich vom bekannten Badeort Hua Hin entfernt.

Da die Königsfamilie Hua Hin als Hauptwohnsitz gewählt hat, steht dieses Gebiet unter besonderem Protektorat der Regierung. Auf Sauberkeit und Sicherheit wird ebenso geachtet wie auf eine gute Entwicklung der Infrastrukturen.

Cha-am ist ein hervorragender Startpunkt, um die westliche Küstenlinie des Golfs von Thailand und die Tennasserin-Bergkette entlang der Grenze zu Myanmar (ehemals Burma) zu erforschen.

Zusätzlich zur geografischen Vielfalt – eine Vielfalt, die auch Golfspieler auf den über 20 Golfplätzen zu schätzen wissen werden – ist dieses Gebiet von bedeutendem historischem Interesse.

Cha-am stand als kleines Dorf lange Zeit im Schatten des großen Nachbarn Hua Hin. Als 1922 die Eisenbahn nach Hua Hin kam, wurde im nördlichen Teil der Stadt am Strand der königliche Palast Klaff Kangwon (dt. fernab von allen Sorgen) errichtet. Hua Hin wurde zu einem vornehmen Ferienort.

Als in den 80er Jahren der Tourismus boomte, entwickelte sich auch Cha-am zu einem attraktiven Ort.

Heute ist Cha-am aber immer noch eine Oase der Ruhe, die im Vergleich zu Hua Hin kein Verkehrschaos und überhöhte Preise kennt. Dank zahlreicher Verbesserungen hinsichtlich Infrastruktur hat Cha-am inzwischen Hua Hin an Attraktivität übertroffen.

So wurde die 6 km lange Strandpromenade komplett erneuert und ein Abwassersystem installiert. Überschwemmungen, wie sie in Hua Hin heute noch häufig vorkommen, gehören hier ein für alle Mal der Vergangenheit an. In absehbarer Zeit wird jedoch auch in Hua Hin etwas unternommen und zahlreiche Bauprojekte zwischen den Städten zeugen vom Aufschwung und lassen die Orte zu einer einzigartigen Ferienregion heranwachsen.

 
© 2011 RS Consulting Khlong Thain Road 19/92 76120 Petchaburi / Cha-am
e mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   mobile